Geschichte


Angefangen hat alles im Jahre 1954, als Stuckateurmeister Erwin Kirchen den Stuckateurbetrieb Kirchen GmbH gründete. 

Ein wichtiger Meilenstein in der Unternehmensgeschichte war der 14. März 1987, an dem die beiden Söhne Edmund und Richard vor der Handwerkskammer in Trier ihre Meisterprüfung im Stuckateur-Handwerk ablegten. 

Natürlich darf man nicht die Ehefrau, Hildegard Kirchen, des damaligen Firmeninhabers Erwin vergessen. Diese unterstützte ihren Ehemann und die beiden Söhnen maßgeblich und garantierte somit auch den weiteren Erfolg des Unternehmens.

Nun wurde die Geschäftsführung des Unternehmen auch an die 3. Familiengeneration weitergegeben. Fabian Kirchen, der 2011 die Meisterschule erfolgreich absolvierte, ist der aktuelle Geschäftsführer der Firma Kirchen. Trotzdem unterstützen Edmund und Richard ihn tatkräftig als Gesellschafter bei allen Firmenangelegenheiten.

Seit dem Bestehen der Kirchen GmbH wurden 30 Lehrlinge ausgebildet. Ferner ist die Firma seit seiner Gründung im Jahre 1954 Mitglied in der Stuckateur-Innung des Kreises Trier-Saarburg. Die Kirchen GmbH ist Teil des Knauf Fachunternehmer-Clubs.


Heute zeigt sich die Kirchen GmbH als moderner Betrieb mit den Schwerpunkten: Innen-, Außenputz, Wärmedämmung, Altbau-Sanierung, Trockenbau und sogar im Bereich von ökologischen Putzsystemen, im Kalk und Lehmputz-Bereich. 

 

  • Rheinausflug
    Rheinausflug
  • Bei der Arbeit
    Bei der Arbeit
  • Innenputz
    Innenputz
  • Betriebsausflug
    Betriebsausflug
  • Aussenarbeiten
    Aussenarbeiten
  • Die alte Werkstatt
    Die alte Werkstatt
  • Baustelle
    Baustelle